Am Freitag, den 30. August 2019 stand eine Drehleiterübung auf dem Übungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kleinkirchheim.

Drei unterschiedliche Drehleitertrupps mussten jeweils ein Einsatzobjekt im Gemeindegebiet anfahren und ein vorgegebenes Einsatzszenario (z.B. Dachöffnung mit Rettungssäge, Personenbergung mit Krankentrage) abarbeiten. Bei der Auswahl der Einsatzobjekte wurde besonderes Augenmerk auf enge Zufahrtswege bzw. beengte Aufstellflächen für die Drehleiter gelegt. An der Übung beteiligten sich 12 Mann mit DLK 23/12 und TLFA 2000.

Bericht und Bild: FF Bad Kleinkircheim


Julian Tronegger

Webmaster & Abschnittsöffentlichkeitsbeauftrager