Durch einen Blitzschlag am 08.09.2019 kam es zu einem Brand in einem Elektro-Schaltschrank der Wasserversorgungsanlage der Bergbahnen Bad Kleinkirchheim und damit verbunden zu einem Ausfall einer Pumpe. Der Brand ist zwar von selbst erloschen, jedoch wurde der Hochbehälter in der Kaiserburg Bergstation ab diesem Zeitpunkt nicht mehr mit Wasser befüllt.

Am Freitag, den 13.09.2019 war der Hochbehälter leer und aufgrund der zahlreichen Gäste auf dem Berg wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim zu Hilfe gerufen. Mit RLFA 2000 Bad Kleinkirchheim transportierten wir insgesamt 6000 Liter Wasser auf die Kaiserburg Bergstation.

Quelle: FF Bad Kleinkircheim


Julian Tronegger

Webmaster & Abschnittsöffentlichkeitsbeauftrager