Die Feuerwehr Radenthein wurde am Samstag, den 12.10. um 06:28 Uhr mittels Alarm  zu einem Einsatz gerufen.

Einsatzmeldung: T2 Suchaktion

Die Suchaktion verlief im Zentrum von Radenthein und wurde nach einer Lagebesprechung mit der Polizei außerhalb des Zentrums ausgeweitet.

Ein Polizeisuchhund wurde eingesetzt.

Um 08:30 wurde die vermisste Person unversehrt und gesund aufgefunden.

Im Einsatz standen die FF Radenthein mit 16 Mann, sowie die Polizeiinspektion Radenthein.

Bericht: FF Radenthein


Julian Tronegger

Webmaster & Abschnittsöffentlichkeitsbeauftrager