Am vergangenen Samstag dem 19. Oktober haben die fünf Feuerwehren der Gemeinde Millstatt am See wieder ihre alljährliche Gemeinde-Übung durchgeführt! Ausführende Feuerwehr war diesmal die FF-Obermillstatt und somit war es auch nicht schwer ein passendes Übungsobjekt auszuwählen. Die kürzlich erst neu eröffnete Volksschule Millstatt am See & der im Kellergeschoß eingerichtete Kindergarten welche im unteren Ortsteil von Obermillstatt neu umgebaut und adaptiert wurden haben für die verschiedensten Szenarien sehr viele realistische Übungsmöglichkeiten geboten. Aus diesem Grund war es für den örtlichen Kommandanten und Einsatzleiter OBI Martin Untermoser selbstverständlich dieses Objekt auszuwählen um alle Wehren der Gemeinde auf die neuen Gegebenheiten einzuschulen und den Kinder sowie den Eltern und dem Lehrpersonal bestmögliche Sicherheit zu gewähren.

Übungsannahme war ein Küchenbrand im Erdgeschoß, das mit einem Nebelgerät verrauchte Stiegenhaus war daher für die Kinder und Lehrkräfte nicht mehr begehbar!

Mehrere Atemschutz-Trupps mussten in der Folge zugleich die Erkundung, Personenrettung und Brandbekämpfung durchführen. Bei der Übungs-Alarmierung wurde auch zeitgleich die Drehleiter aus Spittal angefordert, womit in  kurzer Zeit die Kinder und Lehrkräfte aus den oberen Stockwerken evakuiert werden konnten! Es galt in Summe 64 Kinder und sieben Personen des Lehrpersonals unter ständiger Begleitung und Aufsicht sicher den Rettungskräften am Sammelplatz zu übergeben.

Der anwesende Vizebürgermeister Albert Burgstaller, AFK Christian Göckler und viele Eltern haben den gesamten Übungsverlauf sehr aufmerksam und mit viel Spannung verfolgt.

An der Übung hatten 75 Feuerwehrleute aus dem gesamten Gemeindegebiet teilgenommen für welche die Übungsannahme mit vielen Erkenntnissen ausgesprochen lehrreich war!

Die Kinder hatten viel Spaß, vor allem beim Fahren auf der Drehleiter und der Nachmittag Tag war ein sehr interessantes und unvergessliches Erlebnis.

Im Anschluss an die Übungs-Nachbesprechung wurde beim Feuerwehrhaus im Ort bei bester Verpflegung mit Speis & Trank noch die Kameradschaft gepflegt.

Gut Heil!  ,,Unsere Zeit für eure Sicherheit!“ 

Bericht & Bilder: BI Alexander Glinz (FF Obermillstatt)