Baum über Fahrbahn

Nach einer sehr windigen Nacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim am 24.02.2020, um 07:39 Uhr, zu einem technischen Einsatz in den Mozartweg alarmiert. Ein Baum stürzte in den Nachtstunden auf den Mozartweg und blockierte die Verkehrsfläche. Mittels Motorsäge konnte der Baum rasch beseitigt werden. Bericht & Bilder: FF Bad Weiterlesen…

Verkehrsunfall auf der B98 – Millstätter Straße

Am 22.02.2020 wurde die Feuerwehr Millstatt mittels „Stillem Alarm“ zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gerufen. Auf der B98 – Millstätter Straße zwischen Millstatt und Pesenthein kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die Fahrzeuginsassen wurden vor Ort durch das Rote Kreuz erstversorgt und anschließend mit Verletzungen Weiterlesen…

Popcorn löste Brandmeldeanlage aus

Am Abend des 18. Februar 2020 wurde die Feuerwehr Bad Kleinkircheim zum 2. Mal alarmiert. Die Brandmeldeanlage eines Beherbergungsbetriebes wurde durch verbranntes Popcorn ausgelöst. Die Kameraden der FF Bad Kleinkirchheim belüfteten die Räumlichkeiten und konnten wieder ins Rüsthaus einrücken. Die FF Bad Kleinkirchheim stand mit RLFA 2000, DLK 23/12, KLFA Weiterlesen…

Atemschutzübung der FF Döbriach

Am 13.02.2020 fand die erste ATS-Übung der FF-Döbriach statt. Einsatzort war die Nockhalle in Radenthein. Übungsannahme war, dass während einer Sportveranstaltung ein Brand in der Halle ausgebrochen ist und die darin befindlichen Personen die Nockhalle über die Notausgänge verlassen mussten. Da im Zuge der Evakuierung ein bis zwei Personen vermisst Weiterlesen…

Fahrzeugbergung – Bad Kleinkirchheim

Am Freitag den 14. Februar wurde die FF Bad Kleinkirchheim zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Fahrzeuglenker fuhr aus eigenen Angaben im Rahmen eines Ausweichmanövers auf einen neben der Fahrbahn befindlichen Betonsockel auf. Nach dem Wechseln des beschädigten rechten Vorderreifens durch die Feuerwehrkräfte, wurde der Wagen unter Einsatz von behelfsmäßig errichteten Weiterlesen…

Fahrzeugbergung in Pesenthein

In den frühen Morgenstunden des 09.02.2020 wurde die Feuerwehr Millstatt mittels „Stillem Alarm“ zu einer Fahrzeugsicherung/- bergung auf der B98 Millstätter Straße in Pesenthein gerufen. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug aus uns unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und drohte über eine Böschung bzw. Mauer abzurutschen. Nachdem das Fahrzeug Weiterlesen…

Millstatt – Heimrauchmelder verhinderte größeren Schaden

Am 08.02.2020 um 09:02 wurden die Feuerwehren Millstatt und Laubendorf mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz in Millstatt alarmiert. Bei einem Mehrparteienwohnhaus kam es in einer Wohnung im 2. Obergeschoss zur Alarmauslösung der Heimrauchmelder. Der zu diesem Zeitpunkt nicht anwesende Eigentümer konnte von Nachbarn telefonisch über die Alarmauslösung informiert werden. Da Weiterlesen…