Am Samstag, dem 14.03.2020 wurden die Feuerwehren St. Peter und Radenthein gegen 5:40 Uhr mit dem Alarmstichwort “T Person 1” zu einem Einsatz nach Frischg alarmiert. Das Rote Kreuz forderte Unterstützung an, da eine Person im Wohnhaus gestürzt ist und mithilfe bei der Rettung benötigt wurde. Nachdem der Verletzte erfolgreich aus dem Haus gerettet wurde, konnten die Feuerwehren die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz standen:

  • FF St. Peter ob Radenthein
  • FF Radenthein
  • Rotes Kreuz

Bilder: FF St. Peter


Julian Tronegger

Webmaster & Abschnittsöffentlichkeitsbeauftrager