Am 06.06.2020 um 17:36 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim unter dem Einsatzstichwort T1 (Tier in Notlage klein) nach St. Oswald alarmiert.

Eine seit geraumer Zeit abgängige Katze wurde von der Besitzerin im Oberflächenentwässerungssystem der Straße vermutet, zumal aus den Einlaufschächten ein klagendes Miauen zu hören war. An der Einsatzstelle wurde zunächst ein Überblick über das Entwässerungssystem verschafft. Es konnte dabei eine Stelle ausfindig gemacht werden, an der die Katze in das System eingestiegen sein konnte.

Durch gutes Zureden der Feuerwehrkräfte und anderer Hilfsmittel konnte die Katze zum Ausgang gelotst und somit gerettet werden. Die Katze blieb bei dem Vorfall glücklicherweise unverletzt.

Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim stand mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Bericht und Bilder: FF Bad Kleinkirchheim


Julian Tronegger

Webmaster & Abschnittsöffentlichkeitsbeauftrager