Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim wurde am 22.07.2020 um 00:23 Uhr mittels Sirenenalarm auf Anforderung des Rettungsdienstes zu einer Tragehilfe (T1) in das Billa-Gebäude alarmiert.

Eine jugendliche Person musste nach einem medizinischen Notfall mittels Schleifkorbtrage von einer Galerie einer Wohnung über eine steile Aufstiegsleiter gerettet und zum Rettungswagen verbracht werden.

Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim stand mit RLFA 2000, DLK 23/12, KRFS und KLF sowie 16 Mann im Einsatz.

https://www.ff-badkleinkirchheim.at/einsaetze/einsatzbericht/41.html

Bericht und Bilder: FF Bad Kleinkirchheim


Julian Tronegger

Webmaster & Abschnittsöffentlichkeitsbeauftrager