Fahrzeugbergung in Bad Kleinkirchheim

Am 31.08.2020 um 15:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim per stiller Alarmierung in die Leharstraße alarmiert. Dort war ein auf einem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug aus unbekannten Gründen über eine steil abfallende Böschung geraten. Das Fahrzeug kam glücklicherweise hinter einem Baum zum Stillstand, wodurch ein möglicher Folgeunfall auf der Weiterlesen…

Nachruf Walter Oberwandling

In tiefer Trauer gibt die FF Radenthein bekannt, dass Ihr Feuerwehrkamerad HFM Walter Oberwandling nach kurzer, schwerer Krankheit im 67. Lebensjahr verstorben ist. Walter, trat im Jahre 1970 der Freiwilligen Feuerwehr Radenthein bei. Engagiert absolvierte er zahlreiche Ausbildungen an der Landefeuerwehrschule und war über die Jahre in mehreren Funktionen als Weiterlesen…

Tödlicher Tauchunfall am Millstättersee

Am Freitag, den 21.08.2020 um 11:22 Uhr wurden die Feuerwehren Millstatt, Seeboden, Matzelsdorf, Döbriach, HFW Villach, Waiern, die HFW Klagenfurt, die Berufsfeuerwehr Klagenfurt sowie die Ortsstellen der österreichischen Wasserrettungen am Millstättersee zu einem Taucheinsatz im Millstättersee zwischen Pesenthein und Dellach gerufen. Während des Aufstieges bei einem Tauchgang verlor eine Tauchgruppe Weiterlesen…

Feuer auf Holzlagerplatz

Mittels stillem Alarm (B2-Feuerschein im Freien) wurde die FF Radenthein am 11.08.2020 um 23:26 Uhr alarmiert.  Eine aufmerksame Autofahrerin erkannte auf einem Holzlagerplatz zwischen Radenthein und Erdmannsiedlung einen Feuerschein. Sie handelte vorbildlich und verständigte über den Notruf die Feuerwehr.Die FF Radenthein rückte unmittelbar mit TLFA 2000 und RLFA 2000 aus, Weiterlesen…

Baum auf Stromleitung in Kleindombra

Am 04.08.2020 wurde die Feuerwehr Millstatt um 19:22 Uhr mit dem Einsatzstichwort „T2 – Baum auf Stromleitung“ nach Kleindombra alarmiert. Aufgrund der starken und ständig wechselnden Sturmböen riss es einen Seitenarm eines Baumes ab, welcher in weiterer Folge auf eine Stromleitung stürzte. Bis zum Eintreffen des Netzbetreibers wurde die Einsatzstellen Weiterlesen…

Heckenbrand in Radenthein

Am 05.08.2020 wurde die FF Radenthein mittels stillem Alarm um 15:26 Uhr unter dem Stichwort “B2 Heckenbrand klein” alarmiert. Beim Eintreffen der FF Radenthein am Einsatzort war der Brand der Hecke schon durch die Bewohner eingedämmt worden. Durch die Feuerwehr wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Der Brand entstand durch “modernes” Unkraut Weiterlesen…

Unwettereinsätze für die FF Kaning

Am 29.07.2020 wurden die Feuerwehren Kaning und Radenthein unter dem Alarmstichwort „T-Unwetter 2, Überschwemmung groß“ alarmiert. Bald wurde klar, dass ein Starkregen den Rossbach, der aus dem Langalmtal kommt, rapide ansteigen lässt. Sofort wurde die Sperre der L18 Kaninger Landesstraße veranlasst. Weiters wurde überprüft, ob sich noch Personen am Kaninger Weiterlesen…