Am 30.12.2020 wurden die FF Radenthein und FF Döbriach gegen 01:23 Uhr mittels stillem Alarm zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Das Einsatzstichwort lautete “Baum auf Straße bzw. Leitung”. Am Einsatzort in der Erdmannsiedlung stellte sich der Baum als starker Ast heraus, welcher den Schneelasten nicht mehr standgehalten hatte. Dieser blockierte die gesamte Fahrbahn und riss eine Telefonleitung ab.

Gemeinsam mit den Kameraden der FF Döbriach wurde der Ast von der Fahrbahn entfernt. Der Einsatz konnte somit rasch beendet werden.

Im Einsatz standen die FF Radenthein mit TLFA2000, die FF Döbriach mit TLFA2000 sowie ein Streifenwagen der PI Millstatt.

Bericht & Bild: FF Radenthein


Markus Tronegger

Mitglied ÖA-Team