Am 17.03.2021 wurde die FF Radenthein gegen 15:25 Uhr per stillem Alarm mit dem Alarmstichwort “B2 -Müllcontainerbrand klein” zu einem Einsatz in einem Radentheiner Wohngebiet gerufen.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass der Brand bereits durch die Polizei Radenthein mittels Feuerlöscher gelöscht wurde. Durch die Feuerwehr Radenthein wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Im Einsatz standen:

  • FF Radenthein mit RLFA 2000
  • PI Radenthein

Bericht & Bild: FF Radenthein


Tobias Pertl

Mitglied ÖA-Team