Am Donnerstag, dem 02.12.2021 wurden die Feuerwehr St. Peter ob Radenthein und Radenthein um 11:45 Uhr zu einem technischen Einsatz “T2 – Fahrzeug sichern über 3,5t” auf die B88 – Kleinkirchheimer Straße alarmiert.

Ein Sattelzug ist trotz Schneeketten auf der verschneiten Straße kurz vor der Abzweigung nach Obertweng zum Stillstand gekommen und konnte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Mit der Seilwinde des TLFA Radenthein konnte das liegen gebliebene Fahrzeug in eine Bushaltestelle gezogen werden. Die B88 musste für die Dauer der Bergung zeitweise komplett gesperrt werden.

Im Einsatz standen:

  • FF St. Peter ob Radenthein mit LFA
  • FF Radenthein mit TLFA2000
  • Polizei mit zwei Fahrzeugen
  • Straßenverwaltung mit einem Winterdienstfahrzeug

Bericht & Bilder: FF St. Peter ob Radenthein