Am 13.03.2022 fand im Stadtsaal in Radenthein die 142. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Radenthein statt. Nach einem durchgeführten Mannschaftsfoto konnte Stützpunkt- und Gemeindefeuerwehrkommandant HBI Hannes Daborer als Ehrengäste Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. BR Peter Podesser, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christian Göckler, sowie den Bürgermeister der Stadtgemeinde Radenthein, Michael Maier begrüßen.

Neben den Ansprachen der Ehrengäste und Funktionäre konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurückgeblickt werden. Die FF-Radenthein wurde zu 17 Brandeinsätzen und 27 Technischen Einsätzen alarmiert, wobei 449 Personen 903 Stunden geleistet haben. Weiters wies HBI Daborer auf 45 erfolgreich durchgeführte Übungen hin, besonders auf die Gemeindefeuerwehrübung im Hochhaus in Radenthein. Durch Spenden und finanziellen Mitteln der Kameradschaft, sowie der Stadtgemeinde Radenthein konnten vielzählige neue Gerätschaften, darüber hinaus mehrere Einsatzhelme angekauft werden. Auf Bezirks- und Landesebene wurden zahlreiche Schulungen und Kurse durch die Kameraden absolviert.

Nach der einstimmigen Entlastung des Kassiers konnte Martin Moser und Florian Leinthaler durch Bgm. Maier angelobt und zum Feuerwehrmann befördert werden.

Weiters befördert wurden:

  • Martin Modl zum Brandmeister
  • Andreas Oberwandling zum Oberlöschmeister
  • Heinz Schusser und Wolfgang Moser zum Löschmeister
  • Josef Egger zum Löschmeister (Funktionär)
  • Klaus Hohenberger zum Hauptfeuerwehrmann
  • Emanuel Stocker, Markus Lerchner, Jonas Maierbrugger, Anton Isola und Stefan Tronigger zum Oberfeuerwehrmann

Für 40-jährige verdienstvolle Tätigkeit wurden E-HBI Alfred Mühlbacher, HFM Erich Huber und HFM Karl-Heinz Mühlbacher, sowie für 25 Jahre HFM Markus Gubert geehrt und ausgezeichnet.

Bürgermeister Michael Maier konnte erste erfreuliche Informationen bzgl. den neu geplanten Einsatzzentrum geben. Somit wurden die ersten Schritte für die Errichtung eines neuen Rüsthauses der FF-Radenthein getan und es kann positiv in die Zukunft geblickt werden.

Mit Markus Gubert, Stefan Schretter, Oberwandling Andres, Michael Blasge, Mario Pöcher, Martin Modl, Stefan Tronigger, Martin Moser, Florian Leinthaler, Josef Molzbichler, Paul Ruppitsch und Christian Erlacher konnten zwölf Neumitglieder, Gastmitglieder bzw. Wiedereintritte bei der FF-Radenthein begrüßt werden.

Mit Stand 31.12.2021 besteht die FF-Radenthein aus 46 aktiven Mitgliedern, 3 Gastmitgliedern, 5 Mann der Reserve und 7 Altkameraden.

Bericht & Bilder: FF Radenthein