Am Abend des 23.04.2022 veranstaltete die freiwillige Feuerwehr Radenthein eine Einsatzübung. Am Gelände des Sportplatzes Radenthein wurde von Übungsleiter BM Martin Modl ein Gas- bzw. Flüssigkeitsbrand vorbereitet.

Die 24 teilnehmenden Kameraden konnten dadurch das Verhalten von brennenden Gasen und Flüssigkeiten in der Praxis besser kennenlernen und ihr Wissen bezüglich der Brand- und Löscheigenschaften aufstocken.

Die FF Radenthein bedankt sich bei der BTF Veitsch-Radex für die Leihgabe des Übungsmaterials.

Bericht & Bilder: FF Radenthein