Die Feuerwehr Millstatt konnte Mitte Mai ihr neues Arbeitsboot (A-Boot) der Type „Faster 635BK“ aus der Schiffswerft Nordland Hansa übernehmen.

Das neue Arbeitsboot ersetzt somit das „alte“ Einsatzboot, welches seit dem Jahre 1975 zuerst auf der Donau und anschließend am Millstätter See im Einsatzdienst gestanden ist.

Bei dem neuen Boot handelt es sich um ein Bugklappen-Arbeitsboot aus Marinealuminium, ausgestattet mit einem 150 PS starken Viertaktmotor der Marke „Mercury“.

Um für den vielseitigen Einsatzdienst bestens gerüstet zu sein, ist das Boot zusätzlich mit einem Seiten- und Bodenscann, drehbaren Löschwasseransaugstutzen, Löschmonitor, Ankerwinde, Binimi Top, mehreren Suchscheinwerfern, Hilfsvorrichtungen für Tauch- und Rettungseinsätze, u.vm. ausgestattet.

Die feierliche Bootstaufe/-weihe findet am 30. Juli 2022 ab 16:00 Uhr gemeinsam mit der Fahrzeugweihe des KRF-A und MZFA in Millstatt statt, wozu wir Sie heute schon auf das Herzlichste einladen möchten.

Bericht & Bilder: FF Millstatt

Kategorien: Allgemein