Am Dienstag, dem 08.11.2022 um 10:06 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Radenthein gemeinsam mit der Feuerwehr Untertweng, sowie der Betriebsfeuerwehr Veitsch-Radex zu einem Mehrparteienhaus in die Oktoberstraße in Radenthein alarmiert.

Ein besorgter Anwohner wurde auf vermeintliche Gasgerüche aufmerksam und verständigte sofort die Einsatzkräfte. Zum Glück konnte jedoch kein Gasaustritt festgestellt werden und es handelte sich um einen Fehlalarm. Nach kurzer Zeit konnten die Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Bericht & Symbolbild: FF Radenthein