Am 09.12.2022 um 12:57 Uhr wurden die Feuerwehren Radenthein Untertweng, Feld am See und Afritz am See zu einem Verkehrsunfall auf die B98 – Millstätter Bundesstraße, beim Ortsteil Erlach (Gemeinde Feld am See) alarmiert. Vermutlich auf Grund der Schneeschauer und glatten Fahrbahn, touchierten sich zwei entgegenkommende PKW in einer langgezogenen Kurve, wobei beide ins Schleudern gerieten.

Die Insassen konnten sich glücklicherweise selbstständig befreien. Sie wurden unbestimmten Grades verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Weitere Unterstützung der Feuerwehren wurde so glücklicherweise nicht mehr benötigt und die alarmierten Kräfte konnten nach kurzer Bereitschaft wieder ins Rüsthaus einrücken.

Bericht & Bilder: FF Radenthein


Julian Tronegger

Mitglied ÖA-Team | Freiwillige Feuerwehr Kaning