Sicherungsarbeiten nach Verkehrsunfall (B98)

Am Mittwoch, dem 27.10.2021 wurde die Feuerwehr Döbriach gegen 9:11 Uhr mittels Sirenenalarm zu Sicherungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Klein-LKW kam vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab, streifte das Wartehäuschen einer Bushaltestelle und überfuhr dabei mehrere Steher mit Verkehrszeichen. Schlussendlich kam das Fahrzeug dann auf einer Böschung Weiterlesen…

Großübung in Obertweng

Am Samstag dem 17.09.2021 um 19 Uhr fand eine Einsatzübung mit sechs Feuerwehren in Obertweng statt. Die Übungsannahme war, dass Kinder beim Spielen in einem Wirtschaftsgebäude versehentlich eine Brand verursachten und im Gebäude eingeschlossen sind. Die sechs Feuerwehren Untertweng, Radenthein, St. Peter, Bad Kleinkirchheim, Betriebsfeuerwehr Veitsch-Radex sowie die Feuerwehr Feld Weiterlesen…

Kabelbrand bei Lüftungsanlage

Am Donnerstag, den 15.07.2021 um 09:15 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Döbriach und Radenthein per Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz nach Starfach alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete “Rauchentwicklung im Gebäude”. Als die Einsatzkräfte den Einsatzort erreichten konnte eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich festgestellt werden. Nach der Öffnung des Daches wurde ein Kabelbrand Weiterlesen…

Ölspurbeseitigung in der Überfuhrgasse

Am Montag, den 07.06.2021, wurde die Feuerwehr Millstatt mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz in die Mirnockstraße gerufen. Entlang der Überfuhrgasse zog sich über eine Länge von ca. 200 m eine Ölspur. Nachdem die größten Mengen mit Bindemittemittel abgestreut und gebunden wurden, konnte mittels Bioversal die Restölbeseitigung durchgeführt. Die finale Weiterlesen…