Bootsbergung am Millstätter See

Am Sonntag, den 19.06.2022 wurde die Feuerwehr Millstatt um 16:33 Uhr mittels „Stillem Alarm“ zu einer Bootsbergung am Millstättersee gerufen. Nach ersten Informationen sollte ein Boot am See treiben, bei welchem ein sehr starker Verwesungsgeruch wahrnehmbar ist. Aufgrund dieser unklaren Situation rückte eine Bootsbesatzung zur angezeigten Stelle aus, um mit Weiterlesen…

Feuerschein im Freien

Am Abend des 16. Juni 2022 wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim mittels Sirenenalarm zu einem Einsatz gerufen. Aufmerksame Bürger hatten am Waldrand eine starke Rauchentwicklung festgestellt und daraufhin die Einsatzkräfte verständigt. Die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim rückte mit vier Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Dort konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Anwohner hatten Weiterlesen…

Person im Wasser – Millstätter See

Aufgrund Hilferufe einer sich im Wasser des Millstättersee befindenden Person, wurden am Montag den 06.06.2022 die Feuerwehren Seeboden, Millstatt sowie die ÖWR-Oberkärnten und Polizei alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzboote der Feuerwehr Seeboden, Feuerwehr Millstatt und der Wasserrettung konnte die Person bereits unverletzt am Ufer angetroffen werden. Sie wurde bereits durch Weiterlesen…

Baum auf Stromleitung

Der starke Wind, welcher im Zuge eines Gewitters einsetzte, brachte am Abend des 05. Juni 2022 einen Baum im Ortsbereich Pesenthein zum umstürzten. Dieser riss eine 400-V-Stromleitung ab und blieb auf einer Trafostation hängen. Dabei ragten weitere Äste in die vom Trafo ausgehente 20 kV-Leitung, bei welcher es daraufhin auch Weiterlesen…

Austritt eines chemischen Stoffes

In einem Beherbergungsbetrieb in Bad Kleinkirchheim kam es am späten Nachmittag des 17. Mai 2022 zu einem Vorfall mit gefährlichen Stoffen. Nachdem der Verdacht auf einen Chlorgasaustritt bestand, wurden entsprechend dem Schlag- und Stichwortkatalog der LAWZ (T Schadstoff 3) die Feuerwehren Bad Kleinkirchheim, St. Peter ob Radenthein, Ebene Reichenau und Weiterlesen…

Brandmeldeanlage aufgrund angebrannter Speisen ausgelöst

Am Dienstag, den 26.04.2022 um 01:38 Uhr wurde die Feuerwehr Millstatt mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz – Brandmeldealarm alarmiert. Bei der Lageerkundung am Einsatzort konnte sofort Brandgeruch wahrgenommen werden, des Weiteren hatten mehrere Rauchmelder im Küchenbereich Alarm ausgelöst. Umgehend rückte ein ATS-Trupp zur weiteren Erkundung in die verrauchte Küche vor. Weiterlesen…