Fahrzeugbergung in St. Peter

Am Donnerstag, dem 29.07.2021 wurde die FF St. Peter ob Radenthein um 04:32 Uhr mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein PKW ist beim Rückwärtsfahren über eine steile Böschung gerutscht und drohte weiter abzustürzen. Mittels Greifzug konnte das Fahrzeug gesichert und wieder auf den befestigten Weg geborgen werden. Im Einsatz Weiterlesen…

70 freiwillige Feuerwehrmitglieder nach mutwilliger Alarmauslösung im Einsatz

Die Feuerwehren Radenthein, Döbriach, St. Peter ob Radenthein, Untertweng und Feld am See wurden am Dienstag, dem 27.07.2021 unter dem Alarmstichwort „BMA 2 – Brandmeldeanlage Sonderkriterium“ um 17:54 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem vermeintlichen Großeinsatz in Radenthein gerufen. Am Einsatzort eingetroffen konnte festgestellt werden, dass kein Brandereignis vorlag. Ein bis Weiterlesen…

Kabelbrand bei Lüftungsanlage

Am Donnerstag, den 15.07.2021 um 09:15 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Döbriach und Radenthein per Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz nach Starfach alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete “Rauchentwicklung im Gebäude”. Als die Einsatzkräfte den Einsatzort erreichten konnte eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich festgestellt werden. Nach der Öffnung des Daches wurde ein Kabelbrand Weiterlesen…

Gekentertes Kajak – beherzte Rettungsaktion durch Gäste

Am Abend des Pfingstsonntags (23.05.2021) wurden die Feuerwehren Millstatt und Seeboden mittels Sirenenalarm sowie die österreichische Wasserrettung – Ortsstellen Ferndorf, Döbriach, Millstatt und das Rote Kreuz gegen 18:23 Uhr zu einer Personenrettung am Millstätter See alarmiert. Ein Kajak, welches mit zwei Personen besetzt war, kenterte am Millstätter See auf Höhe Weiterlesen…

Bäume blockierten Fahrbahn

Am Sonntag, den 02.05.2021, wurde die Feuerwehr Millstatt um 10:14 Uhr mittels „Stillem Alarm“ zu einem technischen Einsatz in die Lechnerschaft alarmiert. Aufgrund der Witterungsverhältnisse stürzten zwei Bäume um und blockierten die Brücke einer Hauszufahrt. Nachdem die Bäume mit Hilfe einer Motorsäge entfernt wurden, war die Straße wieder passierbar und Weiterlesen…

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Untertweng

Am 01.05.2021 wurden die Feuerwehren Untertweng und Radenthein gegen 23:21 Uhr mittels Sirenenalarm zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Untertweng gerufen. Durch die Feuerwehren wurde die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt und der PKW mittels Seilwinde aus dem Gefahrenbereich gezogen. Anschließend wurde die Fahrbahn noch mittels Hochdruck gereinigt. Im Einsatz standen; Weiterlesen…

Wiesenbrand im Ortsgebiet von Millstatt

Am Ostermontag den 05.04.2021, wurde die Feuerwehr Millstatt mittels Sirenenalarm zu einem Wiesenbrand im Ortsgebiet von Millstatt alarmiert. Aus uns unbekannter Ursache kam es im Bereich eines Grünschnitt-Lagerplatzes zu einem Brandausbruch. Der Brand hat sich beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge bereits über einen Felsvorsprung bergwärts ausgebreitet. Durch die schnelle Alarmierung Weiterlesen…