Bäume auf Fahrbahn – B98

Am 09.12.2020 kurz nach Mitternacht ertönte in Döbriach die Sirene. Auslöser für die Alarmierung waren umgestürzte Bäume entlang der Millstätterbundesstraße ca. 1 Kilometer vor der Ortschaft Dellach. Die FF Döbriach rückte mit dem Tanklöschfahrzeug zur Beseitigung der aufgrund der hohen Schneelast umgefallenen Bäume aus. Die restlichen zum Einsatz geeilten Feuerwehrmänner Weiterlesen…

Mehrere Unwettereinsätze im Abschnitt Millstatt-Radenthein

Auch in unserem Abschnitt standen heute aufgrund der Niederschläge bereits die Feuerwehren Bad Kleinkirchheim, Radenthein, Döbriach und Millstatt im Einsatz. Bad Kleinkirchheim Am 2. Adventsonntag wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim gegen 9:51 Uhr mittels Sirenenalarm nach starken Regenfällen in den Brucknerweg alarmiert. Der starke Niederschlag in Kombination mit der Schneeschmelze Weiterlesen…

Tödlicher Tauchunfall am Millstättersee

Am Freitag, den 21.08.2020 um 11:22 Uhr wurden die Feuerwehren Millstatt, Seeboden, Matzelsdorf, Döbriach, HFW Villach, Waiern, die HFW Klagenfurt, die Berufsfeuerwehr Klagenfurt sowie die Ortsstellen der österreichischen Wasserrettungen am Millstättersee zu einem Taucheinsatz im Millstättersee zwischen Pesenthein und Dellach gerufen. Während des Aufstieges bei einem Tauchgang verlor eine Tauchgruppe Weiterlesen…

Neuer Defibrillator beim Rüsthaus der Feuerwehr Döbriach

Am 05.07.2020 wurde im Rahmen der Tanklöschfahrzeugsegnung auch der neue Defibrillator, welcher am Rüsthaus der FF Döbriach montiert ist, seiner Bestimmung übergeben. Der Gemeindefeuerwehrkommandant und gleichzeitig Kommandant der Ortsfeuerwehr Döbriach HBI Jürgen Hernler zeigte sich im vergangen Jahr äußerst überrascht als er telefonisch von einem langjährigen Döbriacher Urlaubsgast kontaktiert wurde Weiterlesen…