Bäume auf Fahrbahn – B98

Am 09.12.2020 kurz nach Mitternacht ertönte in Döbriach die Sirene. Auslöser für die Alarmierung waren umgestürzte Bäume entlang der Millstätterbundesstraße ca. 1 Kilometer vor der Ortschaft Dellach. Die FF Döbriach rückte mit dem Tanklöschfahrzeug zur Beseitigung der aufgrund der hohen Schneelast umgefallenen Bäume aus. Die restlichen zum Einsatz geeilten Feuerwehrmänner Weiterlesen…

Baum nach Sturm umgestürzt

Am 26.09.2020 wurde die FF Millstatt gegen 7:30 Uhr erneut mittels stillem Alarm zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Ein Baum ist aufgrund der starken Windböen in der Nacht auf Samstag am Georgsritterplatz umgestürzt. Der Baum wurde entfernt und gesichert abgelegt. Im Einsatz standen 11 Mann der FF Millstatt mit KDOF und Weiterlesen…

Baum auf Fahrbahn

Am 25.09.2020 wurde die FF Millstatt kurz vor 19 Uhr mittels stillem Alarm zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Aufgrund der starken Windböen im Zuge eines Gewitters stürzte ein Baum um, blieb in den Ästen eines weiteren Baumes hängen und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Nachdem die Straße gesperrt wurde, konnte Weiterlesen…

Erdrutsch – Millstatt

Am Samstag den 09.11.2019 wurde die Feuerwehr Millstatt um 09:17 Uhr mittels stillem Alarm zu einem technischen Einsatz – Unwetter 1 alarmiert. Nach den starken Regenfällen der letzten Tage kam es im Bereich des Tiefenbacherweges zu einem Erdrutsch welcher die gesamte Gemeindestraße verlegte. Nach der Absicherung der Einsatzstelle, wurde das Weiterlesen…

Unwettereinsätze in der Gemeinde Millstatt

Am Abend des 08.08.2019 zog eine heftige Gewitterzelle mit Starkregen über das Gemeindegebiet von Millstatt. Die enormen Regenmassen ließen die sonst schwachen Abläufe der Wildbäche innerhalb kürzester Zeit zu reißenden Bächen anschwellen. Um 21:04 Uhr wurde schließlich durch die LAWZ-Kärnten Sirenenalarm für die Feuerwehr Millstatt ausgelöst. Die erste Einsatzmeldung lautet: „Riegerbach droht im Bereich Weiterlesen…