Übungsdienst der Feuerwehr Millstatt

Im ersten Quartal des Jahres 2022 konnte trotz der zu Beginn noch geltenden Covid-19-Schutzmaßnahmen ein abwechslungsreicher Übungsdienst in der FF Millstatt durchgeführt werden. Neben Fahrzeug- und Geräteschulungen, zwei Abschnittsfunkübungen und einer Schulung für die ATS-Träger wurden auch bereits einige Gesamtübungen abgehalten. Gesamtübung Eisrettung: Um auch für Einsätze bei eingebrochenen Personen Weiterlesen…

Tragischer Verkehrsunfall in Radenthein

Am Ostersonntag, dem 17.04.2022 wurden die Feuerwehren Radenthein und Döbriach um 5:54 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B98 – Höhe Erdmannsiedlung alarmiert. Durch die Feuerwehren wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Rettungs- sowie Polizeikräfte bei ihren Arbeiten unterstützt. Ein aus Richtung Döbriach kommender Lenker verlor die Weiterlesen…

Schwerer Verkehrsunfall auf der B98-Millstätter Straße

Am Sonntag den 31.10.2021, wurden die Feuerwehren Matzelsdorf, Lammersdorf, Obermillstatt, Millstatt und Radenthein mit dem Alarmstichwort TVU 3, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus uns unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Pkw bei der Ortseinfahrt von Dellach von der B98-Millstätterstraße ab, touchierte eine Steinmauer und prallte Weiterlesen…

Sicherungsarbeiten nach Verkehrsunfall (B98)

Am Mittwoch, dem 27.10.2021 wurde die Feuerwehr Döbriach gegen 9:11 Uhr mittels Sirenenalarm zu Sicherungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Klein-LKW kam vermutlich aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab, streifte das Wartehäuschen einer Bushaltestelle und überfuhr dabei mehrere Steher mit Verkehrszeichen. Schlussendlich kam das Fahrzeug dann auf einer Böschung Weiterlesen…

Verkehrsunfall: Rettungswagen im Einsatz mit Holztransporter kollidiert

Am Mittwoch, dem 01.09.2021 wurden die Feuerwehren Radenthein und Döbriach gegen 17:06 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall „T-VU 2“ in die Erdmannsiedlung gerufen. Ein im Einsatz befindlicher Rettungswagen des Roten Kreuzes kollidierte auf der Millstätter Bundesstraße – B98 im Bereich Erdmannsiedlung mit einem Holztransporter. Bei dem Unfall wurde keine Weiterlesen…

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Untertweng

Am 01.05.2021 wurden die Feuerwehren Untertweng und Radenthein gegen 23:21 Uhr mittels Sirenenalarm zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Untertweng gerufen. Durch die Feuerwehren wurde die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt und der PKW mittels Seilwinde aus dem Gefahrenbereich gezogen. Anschließend wurde die Fahrbahn noch mittels Hochdruck gereinigt. Im Einsatz standen; Weiterlesen…