Verkehrsunfall auf der B98 – Millstätter Straße

Am 22.02.2020 wurde die Feuerwehr Millstatt mittels „Stillem Alarm“ zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gerufen. Auf der B98 – Millstätter Straße zwischen Millstatt und Pesenthein kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die Fahrzeuginsassen wurden vor Ort durch das Rote Kreuz erstversorgt und anschließend mit Verletzungen Weiterlesen…

Verkehrsunfall – Dellach

Auf der schneeglatten Fahrbahn kam ein Fahrzeug ins Schleudern, touchierte eine Betonleitwand und kippte seitlich um.Die Fahrzeuglenkerin konnte mit Hilfe nachkommender Verkehrsteilnehmer das Fahrzeug unverletzt verlassen.Durch die Feuerwehren wurde das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt, in weiterer Folge von der Fahrbahn entfernt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden.Für die Dauer Weiterlesen…

Fahrzeuglenkerin mit Bein eingeklemmt

Am Morgen des 15.11.2019 wurden die Feuerwehren Millstatt, Seeboden, Laubendorf und Obermillstatt zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Nach dem Ausparkvorgang aus einer Garage, rollte ein Kleinwagen auf eine steilabfallende Gemeindestraße im Ortsgebiet von Millstatt. Beim Versuch das Fahrzeug zu stoppen, rutschte der PKW seitlich weg und stieß gegen Weiterlesen…

Abschnittsübung 2019

Am Samstag, dem 05. Oktober 2019 fand eine große Abschnittsübung für die Feuerwehren des Abschnittes Millstatt-Radenthein statt. Die Übung wurde in drei verschiedene Szenarien sowie den Bereich Stabsarbeit aufgeteilt. Drohnenaufnahmen – Überblick Drohnenaufnahmen: Rudi Schneeberger – ViewCopter Übung 1 – schwerer Verkehrsunfall auf der B88 Um die Übung möglichst realitätsnah Weiterlesen…